Stammzell Aufbewahrung - die Medizin von Morgen - eticur)

DIE EINMALIGE CHANCE BEI DER GEBURT

Stammzellen aus dem Nabelschnurblut - für eine gesündere Zukunft!

Was hat es mit dem Nabelschnurblut und den darin enthaltenen Stammzellen auf sich?

Unmittelbar nach der Abnabelung besteht eine nie wiederkehrende Möglichkeit für die vielleicht weitreichendste Gesundheitsvorsorge für Ihr Kind: die risiko- und schmerzfreie Entnahme von Nabelschnurblut und die Aufbewahrung der darin enthaltenen Stammzellen. Diese Nabelschnurblut-Stammzellen besitzen einzigartige Eigenschaften, die in späteren Jahren noch nützliche Dienste leisten können - vorausgesetzt, sie werden unter Beachtung höchster Qualitätsstandards von Experten getestet, verarbeitet und aufbewahrt. Wenn Sie Ihrem Kind dieses einmalige Geschenk machen wollen, sollten Sie sich rechtzeitig vor der Geburt mit uns in Verbindung setzen. Wir organisieren den gesamten Ablauf.

Zwei der wichtigsten Vorteile, die für eticur) sprechen

Langfristig sichere Aufbewahrung im Universitätsklinikum Erlangen

Die Stammzellbank des Universitätsklinikums Erlangen erstellt das Aufbewahrungszertifikat und sichert unabhängig von der Existenz von eticur) zu, das Präparat für die vereinbarte Vertragslaufzeit und auf Wunsch darüber hinaus aufzubewahren und diese im Bedarfsfall an eine anwendende Einrichtung abzugeben. Durch die Gewährträgerhaftung des Freistaats Bayern für die Universität ist gewährleistet, dass die Nabelschnurblut-Stammzellpräparate langfristig fachgerecht und sicher in der Stammzellbank aufbewahrt werden. Lesen Sie mehr über diesen Sicherheitsaspekt.

Separation des Nabelschnurblutes - ein wichtiges Qualitätsmerkmal

Sicherlich ist es einfacher, das Nabelschnurblut ohne weitere Bearbeitung einzufrieren – man spart den aufwändigen Separations-Prozess. Durch die Separation wird das Stammzell-Präparat aber bereits beim Einfrieren so aufbereitet, dass es nach dem Auftauen sofort und ohne Stammzellverluste eingesetzt werden kann. Zudem werden nicht benötigte Zellen entfernt, die beim Einfrieren oder Auftauen platzen und damit die Qualität des Präparates erheblich beeinträchtigen können. Lesen Sie mehr zur Separation.

Ihr Schwangerschaftskalender für den Mutterpass

Liebe werdende Mütter, als besonderen Service können Sie sich hier Ihren persönlichen Schwangerschaftskalender erstellen lassen.

Einfach Ihre Daten eingeben, berechnen lassen und als fertiges PDF ausdrucken. Einmal gefaltet passt Ihr persönlicher Kalender wunderbar als Einleger in den Mutterpass. Hier geht es zu Ihrem Schwangerschaftskalender.