Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihren Auftrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Vertragsschluss/Erhalt der Auftragsbestätigung und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 EGBGB. Bei einer durch uns versandten Entnahmebox handelt es sich um eine versiegelte Ware gem. § 312g Absatz 2 Nr. 3 BGB, darum besteht kein Widerrufsrecht, wenn diese Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist schriftlich oder mündlich an unsere Kundenbetreuung zu richten:

  • telefonisch: 089 125981-0,
  • postalisch: eticur) GmbH, Landsberger Str. 406, 81241 München,
  • per Fax: 089 125981-19 oder
  • per E-Mail: info(at)eticur.de. 

Gerne können Sie für Ihren Widerruf auch das Formblatt benutzen.

Widerrufsfolgen

Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die Ihnen zugestellte Entnahmebox nicht zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit EUR 75 Wertersatz leisten. Die versiegelte Entnahmebox ist auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Klargestellt wird, dass ein Widerruf entbehrlich ist, wenn der Vertrag bereits aus anderen Gründen endete (auf § 7 Abs. 2 Buchstabe a) wird hingewiesen).

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.


Ende der Widerrufsbelehrung
Stand: 01. August 2016