News

Unboxing: Wenn die Entnahmebox zuhause eintrifft

23.10.2018

Bald ist es soweit. Unsere werdenden Zwillingseltern Veroniqué und Roberto haben die Entnahmebox für ihre Zwillingsmädchen erhalten. Wer Lust hat darf Ihnen jetzt beim "Unboxing" zusehen! 

Weiterlesen

Erfahrungsbericht einer jungen Mutter

09.10.2018

Die liebe Sarah von Gossipgold hat sich dazu entschieden, das Nabelschnurblut Ihrer Tochter aufzubewahren. In ihrem Video dazu erfahren Sie einige interessante Dinge von der sympatischen Bloggerin über unseren Service und ihre Beweggründe.

Weiterlesen

Erfolgreiche Heilung eines vierjährigen Jungen

02.08.2017

Der Kleine Levin litt von Geburt an einer ß-Thalassämia major, einer Synthesestörung des roten Blutfarbstoffs (Hämoglobin), die zu einer schweren Erkrankung mit stark vergrößerter Leber und Milz, Wachstumsstörungen, starken Schädigungen innerer Organe und Knochenfehlbildungen führt. Die Eltern von...

Weiterlesen

eticur) ist ab sofort Teil eines weltweiten Stammzell-Kompetenznetzwerks

29.10.2015

München/Bayern. InGeneron, Inc., eines der renommiertesten internationalen Unternehmen auf dem Gebiet der Forschung und Therapie mit regenerativen Zellen und Stammzellen, hat Mitte 2015 die eticur) GmbH übernommen. Das Unternehmen setzt auf den wissenschaftlichen Dialog mit Ärzten, um die Gewinnung,...

Weiterlesen

Omega-3-Fettsäuren erhöhen Stammzellkonzentration im Nabelschnurblut

14.05.2014

Wir werden oft gefragt, warum bei manchen Nabelschnurblutentnahmen mehr Stammzellen gewonnen werden können, als bei anderen. Das hängt von zwei Faktoren ab: Der gewonnenen Nabelschnurblutmenge und der Konzentration der Stammzellen im Blut des Kindes. Die Menge ist abhängig von der Länge der...

Weiterlesen

Jetzt wird`s sportlich – eticur) geht segeln

15.04.2014

eticur) sponsert stärkstes weibliches Team bei der Jugend-Segel-Woche in Torbole am Gardasee. Letztes Wochenende fand wieder die jährliche Jugend-Segel-Woche am Gardasee statt. Zum Auftakt starteten die Segler in den 29ern mit Ihrer Oster-Regatta.

Weiterlesen

Hilft das eigene Nabelschnurblut bei Autismus?

15.04.2013

Um diese Frage zu beantworten, läuft seit August 2012 eine Studie (Phase-2) bei Kindern, die unter Autismus leiden und deren Eltern bereits bei der Geburt ihres Kindes die Stammzellen aus dem Nabelschnurblut aufbewahrt haben. Die randomisierte Studie ist die erste ihrer Art auf diesem Gebiet und ...

Weiterlesen

Food and Drug Administration (FDA) genehmigt DUCORD für Stammzell-Transplantationen.

15.10.2012

Die Duke University School of Medicine (USA) erhielt von der FDA die Genehmigung zur Vermarktung von DUCORD. Es handelt sich dabei um ein Stammzellprodukt aus Nabelschnurblut, das für den Einsatz bei unverwandten Empfängern vorgesehen ist.

Weiterlesen

Dr. med. Antje-Katrin Kühnemann wird Schirmherrin der Stammzellbank

21.08.2012

Die engagierte Ärztin und TV-Moderatorin unterstützt als Schirmherrin die Kooperation der Erlanger Stammzellbank mit eticur).

Weiterlesen

Ärzte verpflanzen Kind Luftröhre aus eigenen Stammzellen

21.08.2012

Der heute 13-jährge Junge litt jahrelang unter einer lebensbedrohlichen Verengung der Luftröhre. Mehrere konventionelle Therapie-Ansätze waren zuvor erfolglos geblieben. Ärzte berichten nun erstmals davon, dass sie erfolgreich ein Luftröhren-Gerüst transplantiert haben, das zuvor mit den eigenen...

Weiterlesen