15 Jahre geballte Stammzell-Kompetenz

 

Wenn es um die Gesundheitsvorsorge Ihrer Liebsten geht, kommt nur das beste Angebot infrage. Bei eticur) arbeitet ein großes medizinisches und biologisches Experten-Team für Sie, bestehend aus erfahrenen Ärzten und Biologen mit größter Kompetenz auf dem Gebiet der Testung, Verarbeitung und Aufbewahrung von Stammzellen. Uns alle verbindet eine gemeinsame Vision: Wir führen Nabelschnurblutaufbewahrung mit den höchsten Qualitätsstandards durch. Wir wissen, welch ein großes Potenzial in der Stammzellforschung steckt und wir sind stolz darauf, Teil des Fortschritts auf diesem Gebiet zu sein, damit Ihr Kind an den zukünftigen Möglichkeiten der Stammzellmedizin teilhaben kann.

 

Starke Parter mit höchstem Anspruch

Seit mittlerweile 15 Jahren zählt eticur) zu den führenden Anbietern qualitativ hochwertiger Testung, Verarbeitung und Einlagerung von Stammzellen aus der Nabelschnur. Dabei wird das Unternehmen von starken Partnern unterstützt: Die Muttergesellschaft von eticur), die Firmengruppe InGeneron, ist als eines der führenden Stammzell-Forschungsunternehmen ständig auf der Suche nach neuen Erkenntnissen und Behandlungsmöglichkeiten. Die Stammzellbank des Universitätsklinikums Erlangen wiederum, mit der eticur) zur Verarbeitung und Einlagerung von Stammzellen kooperiert, überzeugt durch jahrzehntelange Erfahrung und absolute Aufbewahrungssicherheit.

Die Transfusionsmedizinischen und Hämostaseologischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen ist eine von wenigen Einrichtungen in Deutschland, die Stammzellenpräparate auch für Dritte aufbereiten und weitergeben darf. Viele von eticur) gesammelte Stammzellpräparate aus Nabelschnurblut wurden bereits zur Behandlung von Patienten an andere Institutionen abgegeben. Mediziner des Universitätsklinikums Erlangen konnten aber auch selber schon Kinder und Erwachsene, die unter Krebs- oder Bluterkrankungen litten, erfolgreich mit Stammzellpräparaten aus Nabelschnurblut behandeln. Diese Erfolge bestätigen uns immer wieder, dass unsere hohen Standards und unser Qualitätsanspruch die Mühen wert sind.

 

Was unterscheidet uns von anderen Anbietern?

  • wir separieren die Stammzellen vom Rest des Blutes, um Qualitätseinschränkungen durch andere Zellen zu vermeiden und ein einsatzbereites Präparat herzustellen
  • wir weisen die Infektionsfreiheit des Präparats durch einen direkten Erregernachweis bei Mutter und Kind nach
  • wir stellen die Lebensfähigkeit der Stammzellen Ihres Kindes nach einer Einfriersimulation durch das Anlegen aufwändiger Kulturen sicher*
  • wir identifizieren das Nabelschnurblut einwandfrei als die Ihres Kindes*
  • wir informieren Sie unverzüglich, sollten sich bei den Testungen gemäß vorgegebener Prüfparameter Qualitätseinschränkungen beim Präparat Ihres Kindes ergeben. Sie können dann selber bestimmen, ob die Zellen langfristig aufbewahrt werden sollen. Sollten Sie sich gegen eine Aufbewahrung entscheiden, so fällt lediglich eine Aufwandspauschale in Höhe von 195 EUR an
  • wir bewahren Ihre Zellen langfristig in der Stammzellbank des Universitätsklinikums nach höchsten und modernsten Sicherheitsstandards auf

Wir sind der Überzeugung, dass uns genau diese Standards herausheben. Und wir werden weiter daran arbeiten, die Qualität noch weiter zu steigern und Vorreiter auf unserem Gebiet zu bleiben – denn für die Gesundheit Ihres Kindes ist Ihnen und uns nur das Beste gut genug.

* Leistung ist Teil des optionalen Zusatzpakets.

 

Haben Sie noch Fragen zur Nabelschnurblutaufbewahrung?

Wenden Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich an unsere Experten.
Wir sind Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr für Sie da.

Beratungstermin vereinbaren

 

 

Brauchen Sie noch mehr Gründe, um sich für eticur) zu entscheiden?

  • Wir bieten Ihnen das Qualitätsmanagement und Wissen einer angesehenen universitären Einrichtung, die seit 20 Jahren Stammzellpräparate aus Nabelschnurblut auf höchstem Niveau testet verarbeitet.
  •  Die Stammzellbank des Universitätsklinikums Erlangen erstellt das Aufbewahrungszertifikat und sichert Ihnen unabhängig von der Existenz von eticur) zu, das Präparat für die vereinbarte Vertragslaufzeit und auf Wunsch darüber hinaus aufzubewahren und im Bedarfsfall an eine anwendende Einrichtung abzugeben.
  • Die Stammzellbank in Erlangen bewahrt das Präparat Ihres Kindes in der Regel in zwei Portionen auf. Dies ermöglicht eine Mehrfachnutzung oder die Abgabe an ein Geschwisterkind.
  • Wir haben starke Partner: Unseren Pharma-Kurier, der den fachgerechten Transport des Nabelschnurbluts durchführt, private Krankenversicherer, die Ihnen attraktive Sonderkonditionen bieten und unser Finanzdienstleister, der sie mit einer günstigen Finanzierung unterstützt.
  • Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen werktäglich am Telefon mit Rat und Tat zur Seite, während unser Außendienst hunderte Kliniken schult und tausende Arztpraxen betreut.  

Unser kompetentes Beratungsteam hat die Lösungen für Ihre Fragen


Wir freuen uns, Sie individuell betreuen zu dürfen! In unserem Arbeitsalltag, bei jedem internen und externen Kontakt, in jedem Kunden- oder Interessentengespräch und jeder Mail, lautet die Devise von eticur): Wir möchten, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen!

Wir möchten Ihnen die bestmöglichen Service bieten. In unserem eticur)-Team gelten ganz selbstverständliche Standards wie Respekt, Engagement, Glaubwürdigkeit und Transparenz. Wir verpflichten uns gerne diesen Werten, damit Sie sich in der Schwangerschaft entspannen können. Wir wir arbeiten täglich daran, Sie noch besser zu betreuen!
 

Unsere Experten im Umgang mit Blutprodukten und Stammzellen

Haben Sie noch Fragen zu den besonderen Eigenschaften von Nabelschnurblut?

Wenden Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich an unsere Experten.
Wir sind Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr für Sie da.

Beratungstermin vereinbaren